Papavers van parijs

Papavers van parijs

Die Mohnblüte: Zeigen Sie Character und Unabhängigkeit mit einem raffinierten Mohnschmuck

Edith und Séverine, die “Poppies of Paris”
Diese Blume, die immer aus dem Wind kommt und etwas zerzaust ist. Sie wächst wo sie will, wann sie will, auf ihre Art. Niemand hat sie hergebeten, keiner die Erlaubnis gegeben. Sie ist da, sie ist schön, sie erfreut uns.

Mythen en werkelijkheden

Sie war eine Feldblume – jetzt ist sie in die Stadt gekommen. Man findet sie in allen etwas weniger geordneten Ecken von Paris. Und warum nicht, am Ende. Wie die Pariserin ist die Mohnblume immer draussen und auf dem Laufenden, und immer unwiderstehlich. Wie das Schiff auf dem Wappen der Stadt Paris ist sie immer im Wind und steht immer wieder auf. Ihre Blüten sind kurzlebig, aber sie erneuern sich jeden Tag.

Die “Poppies of Paris” Quintessenz B haben diesen speziellen Look, als raffinierter Mohnschmuck aus gehämmertem Kupfer und Emaille gestaltet, um sich lange daran erfreuen zu können. Sie sind nach Blüten aus Paris gestaltet worden, gepflückt da wo sie beschlossen hatten zu wachsen und der Stadt einige Farbtupfer hinzuzufügen: Edith, am 16 september 2019 im Parc du Chapeau Rouge (19ème), Séverine, am 23 mai 2019 vor dem 8, rue le Vau, gegenüber dem Square Séverine.

Ik accepteer het grote avontuur om mezelf te zijn

Simone de Beauvoir

Choix de la rose

Ce côté sauvageon, frêle mais fort en raison de ses aiguillons. Être sur de son pouvoir, de savoir s’affirmer tant en beauté qu’en esprit. Une fleur pour indiquer son élégance, mais aussi sa sensibilité. L’élégance c’est aussi celle de son cœur.

Au nom de la rose

En sortant du Musée de l’Air et de l’Espace du Bourget, notre regard s’est arrêté sur une rose. C’est ainsi que nous avons appelé cette rose Consuelo, après l’égérie et femme de Saint-Exupéry. Ainsi, toutes les roses ont des prénoms d’égérie ou tout simplement vous, femme passionnée de fleurs et de nature.

Rose du square Nottingham Karlsruhe

Une rose délicate, toute en finesse, aux finitions différentes pour tous les goûts.
Retrouvez les broches Emma et Anna, les boloties Mary Lou et Amelia.

Rose du Bourget

La petite rose sauvage, raffinée et originale. Des dégradés de couleurs des étamines aux pétales. Il ne manque que votre parfum. Les boloties Jeanne et Maryse, et les broches-pins Claudine, Sabine et Consuelo

Lieux de nos trouvailles :
 Square Nottingham à Karlsruhe
Le Bourget – Musée de l’air et de l’espace